Natürliche Inhaltsstoffe

Startseite|Natürliche Inhaltsstoffe
Haferflocken

Hafer ist ein Getreide von hohem biologischem und energetischem Wert und somit hochverdaulich. Die Haferflocken bilden eine optimale Quelle an Eisenproteinen, Manganzink und Vitaminen der Gruppe B. Die hohe Präsenz an Ballaststoffen hilft dabei, den Darmtransit zu regulieren. Hafer ist somit eine ausgezeichnete Zutat, um die Verdauung zu erleichtern und die Diurese zu stimulieren.

Banane

Die Banane ist zweifelsfrei ein Superfood und hilft dabei, das allgemeine Wohlbefinden Ihres Hundes zu verbessern. Das in der Banane enthaltene Vitamin C stärkt das Immunsystem und sorgt für kräftige Knochen. Der hohe Gehalt an Ballaststoffen ist hilfreich für das Darmsystem. Das Vitamin B6 ist ein ausgezeichneter Entzündungshemmer, während das Magnesium -als Strukturprotein- das Knochenwachstum unterstützt und besonders wichtig ist für die Aufrechterhaltung eines korrekten Herzrhythmus. Auch Fell und Haut profitieren davon.

Basilikum

Basilikum hat eine natürliche beruhigende und entspannende Wirkung; die in der Blattfaser enthaltenen Öle tragen dazu bei, die Auswirkungen der Arthritis beim Hund zu senken und sind ein Heilmittel für die Gelenke. Darüber hinaus ist Basilikum entzündungshemmend für den Darm und fördert die richtige Aktivität des Harntraktes. Im Sommer dient es auch als ausgezeichnetes Insektenschutzmittel.

Karotten

Karotten sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A, Kalium und Ballaststoffe, die mit den anderen Vitaminen eine wichtige Rolle bei der Ernährung von Hunden spielen. Karotten können helfen, die Zahngesundheit Ihres Hundes zu verbessern.

Johannisbrot

Johannisbrot oder Karuben sind Hülsenfrüchte, die sich durch einen hohen Anteil an Zucker, Eiweißen und Mineralien (Calcium, Eisen und Phosphor) auszeichnen.

Kokosnuss

Die Kokosnuss liefert eine wichtige Unterstützung beim Verdauungsprozess des Hundes und ist ein Verbündeter bei der Stärkung des Immunsystems, sowie reich an Mineralsalzen (Eisen, Phosphor, Magnesium, Kalium, Kupfer, Zink), Vitaminen (der Gruppe B, C E und K) und Aminosäuren. Ein Nahrungsmittel, das die Knochenentwicklung begünstigt, da es die Aufnahmekapazität von Kalzium und Magnesium verbessert, was für starke und gesunde Knochen und Zähne sorgt. Die pflanzlichen Fasern der Kokosnuss begünstigen die Verdauung und lindern Magenbeschwerden.

Getrocknete Luzerne

Eine ausgezeichnete Faserquelle mit höheren Konzentrationen von Proteinen und Kalzium. Das kauen der langen Faserstielen, hilft die Zähne Ihre Kaninchen zu schleifen.

Bohnenflocken

Bohnenflocken sind reich an Proteinen und eine wertvolle Energiequelle. Sie haben einen mäßigen Gehalt an Ballaststoffen.

Staubfrei Heu

Wiesengras mit einem moderaten Proteingehalt, Raufutter ist die Basis der Pferdeernährung. Futteraufbau ist die wichtigste Komponente der Ernährung des Pferdes, in der Tat ist dieses faserige Material, was gesund hält und funktionell den Verdauungstrakt eines Pferdes.

Mais

Mais ist eine natürliche und gesunde Zutat, die essentielle Fettsäuren, Proteine, Kohlenhydrate und natürliche Antioxidantien liefert.

Apfel

Apfel ist arm an Eiweiß und Fett, reich an Ballaststoffen und Antioxidantien.

Heidelbeeren

Die Heidelbeeren helfen dabei, die natürlichen Abwehrkräfte gegen Harnwegsinfektionen zu erhöhen, dank ihrer antiseptischen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Die enthaltenen natürlichen Antioxidantien verbessern die Herzgesundheit des Tieres und machen die Heidelbeeren zu einem unverzichtbaren Inhaltsstoff bei der Hundenahrung. Die Früchte sind reich an Vitamin C und Ballaststoffen.

Gerste

Gerste ist reich an Mineralsalzen wie Eisen, Zink und Mangan, an Vitamin A und C, und weist einen eher geringen Zuckergehalt auf sowie einen niedrigen glykämischen Index. Die Flocken stellen eine hervorragende Ballaststoffquelle dar, bei hoher Verdaulichkeit für den Hund. Dank der belebenden und energiespendenden Eigenschaften wird Gerste für Tiere empfohlen, die an Magen-Darm-Problemen leiden, und wirkt gleichzeitig entzündungshemmend. Der Glanz des Fells verbessert sich und die Haut gewinnt an Elastizität.

Papaya

Papaya ist eine der gesündesten Früchte, mit entzündungshemmenden Eigenschaften, kann Herzprobleme und Arteriosklerose vorbeugen und stärkt das Immunsystem. Papaya ist reich an Vitaminen und Mineralien, enthält Vitamin K, E, A, C Folat und Kalium. Ist eine gute Quelle von Magnesium und Kalzium, die gut für das Wachstum ist.

Kartoffeln

Kartoffeln sind eine gute Kalium- und Kohlenhydratequelle, auch sind sie eine gute Quelle für Vitamin C und B, und sind relativ kalorienarm.

Erbsen

Erbsen sind ausgezeichnete antioxidative Nährstoffe, die die Gesundheit von Augen, Haut und Herz unterstützen. Diese proteinreiche Leguminosen steigert das Energieniveau bei 4beinigen Freunden und schont das Verdauungssystem. Erbsen sind eine ausgezeichnete Quelle von essentiellen Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen für die Hunde, sie enthalten Vitamine: A, B1, B6, C und K. Vitamin K kann die Knochengesundheit verbessern.

Hunde

Hunde benötigen Proteine als Hauptenergiequelle. Das Huhn ist eine gute Quelle von Proteinen und Energie in der Hundeernährung, mit wenig Fett. Hühnerfilet baut fettarme Muskelmasse bei Hunden auf und liefert Omega-6-Fettsäuren, die für eine gesunde Haut und glänzendes Fell sorgen. Es ist auch eine gute Quelle für essentielle Aminosäuren und Glucosamin, die die Gesundheit der Knochen fördert.

Lauch

Lauch bringt verschiedene Vorteile mit sich: Senkung von Cholesterin und Triglyceriden, Antimikrobiotika bei bakteriellen Infektionen, Kardiotonik bei älteren Hunden oder natürliches Repellent gegen Flöhe und Zecken. Die Verabreichung darf 0,5% des Körpergewichts des Hundes nicht überschreiten, um das Auftreten von Intoxikationen zu vermeiden.

Petersilie

Petersilie schenkt frischen Atem und lindert Magenschmerzen; sie ist reich an Kalium, Kalzium und Eisen.

Reis

Reis ist ein Getreide mit hohem Nährwert und hervorragenden diätetischen Eigenschaften und stellt somit eine Zutat dar, die reichhaltig ist an Vitaminen der Gruppe B und teilweise der Gruppe C, Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium, Zink und Magnesium. Die Reisflocken weisen dank des Thermo-Flaking-Prozesses nur eine geringe Menge an Stärke auf und sind somit für den Hund leichter verdaulich. Reis ist für die Fütterung aller Hunde geeignet, insbesondere jedoch bei Hunden mit Magen-Darm-Problemen aufgrund seiner adstringierenden Eigenschaften im Falle einer Lebererkrankung, die auf Funktionsstörungen zurückzuführen ist, sowie bei Hunden, die gegen Mais oder Weizen allergisch sind, denn Reis stellt in diesem Fall ein optimales Ersatzprodukt dar.

Rosmarin

Rosmarin ist reich an Mineralsalzen (Kalium, Kalzium und Eisen) und Vitamin B6, er ist ein erfrischendes Verdauungsmittel, Entschlackungsmittel und Dekongestivum, ein natürliches Tonikum und Anregungsmittel. Rosmarin verfügt über antiseptische, antibakterielle und antioxidative Eigenschaften.

Lachs

Lachs wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus des Hundes aus und verfügt über einen sehr hohen biologischen Wert. Der leicht verdauliche Lachs enthält einen hohen Prozentsatz an essenziellen Fettsäuren (Omega-3, -6 und -9), wird vor allem bei Problemen mit der Haut, dem Magen-Darm-Trakt und den Gelenken empfohlen.

Salbei

Salbei eignet sich perfekt für die Mundhygiene, schenkt dem Hund einen angenehmen Atem und hat eine balsamische Wirkung. Sie ist eine Heilpflanze für das Zahnfleisch, das sie dank ihrer antibakteriellen Funktionen kräftigt. Salbei unterstützt außerdem auf natürliche Weise die Verdauung.

Leinsamen

Leinsamen verbessert die Verdauung und sorgt für glänzendes Fell.

Zucchini

Zucchini ist voll von Nährstoffen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien. Es ist arm an Fett, Kalorien und Cholesterin.

Joghurt

Joghurt ist ein aus der Milchgärung gewonnenes Produkt, das aus einigen Bakterien gebildet wird, die allgemein als Milchfermente bezeichnet werden, und dessen hauptsächliche Eigenschaft darin besteht, ein wertvoller Verbündeter beim Erhalt unserer Gesundheit zu sein, die Verdauung zu unterstützen und den Darm in Schwung zu halten.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this